Akustik Beratung im Großraum Berlin: Machen Sie angenehmes Arbeiten möglich

Angenehme Arbeitsatmosphäre im Büro - ob im Gruppenbüro, Open Space oder Call Centern? Viele denken sich, dass das gar nicht möglich ist. Es ist jedoch machbar, wenn man den Raum entsprechend aufbereitet und mit guten Akustikelementen an den richtigen Stellen ausstattet. Wir helfen Ihnen mit der Akustik Beratung.

Wir bringen Ruhe ins Büro

Das Klappern von Tastaturen, der laut telefonierende Kollege, der pfeifenden Drucker: All das und vieles mehr sind störende Geräusche, die den Lärmpegel im Büro steigen lassen. Die Folge: Konzentrationsprobleme, Fehlerhäufigkeit, und etwaige Folgeerkrankungen der Mitarbeiter auf Grund von Lärmbelastung. Unsere Akustik Beratung in Berlin und Potsdam schafft Abhilfe.

Was beinhaltet eine Akustik Beratung?

Die Grundlage für eine akustische Beratung ist eine Aufnahme und Analyse des Ist-Zustandes und eine möglichst klare Vorstellung der zu erreichenden Ziele. Hierzu berücksichtigen wir in erster Linie die örtlichen Gegebenheiten und die Anforderungen an die Arbeitsbedingungen:

Raum- und Gebäudeumgebung. Einfluß von Straßenlärm etc.

Räumgröße mit der Darstellung der relevanten Bauteile (Fenster, Türen, Einbauten)

Angabe über im Raum befindlichen Elemente, wie Deckenkonstruktion, Kühldecken, Lüftungsanlagen, Fußbodenbeschaffenheit etc.

Angaben zur geplanten Nutzung: Aufstellplan der Arbeitsplätze, Anzahl der Arbeitsplätze

Art der Tätigkeit und Organisation (Kommunikationsbeziehungen), wenn es um Direktschall geht

Alle Faktoren fließen in die Betrachtung mit ein. Unsere Planungsabteilung BüroEXPERTS erstellt ein Akustik-Konzept für Sie und zeigt Lösungsmögichkeiten auf, mit dem Ziel, ein angenehmes „Hör“Klima zu schaffen, in dem konzentriertes und motiviertes Arbeiten möglich ist,

Hier nennen wir nur 3 Beispiele für akustische Maßnahmen:

  • Trennwandsysteme: Vor allem in großen Büros sind sie beliebt. Sie ermöglichen eine privatere Arbeitsatmosphäre und schirmen Menschen voneinander ab. Sie können je nach Schallabsorptionsklasse den Schall absorbieren oder eindämmen.
  • Deckensegel: Sie dienen auch als stylisches Designelement in Büros. Darüber hinaus absorbieren sie störenden Lärm und können damit die Arbeitsbedingungen im Büro verbessern.
  • Tischtrennwände: Sichtschutz und Schallschutz zugleich – damit optimieren Sie die Akustikbedingungen in Ihrem Büro. Verschiedene Ausführungen machen es möglich, für jeden Schreibtisch die passende Lösung zu finden.

Wir beraten Sie auch bei Akustikfragen rund um das Thema Konferenzraum

Ein Konferenzraum stellt ganz andere Anforderungen an die Akustik als ein Büroraum. Hier ist es noch wichtiger, verstanden zu werden. Damit Ihr Konferenzraum für spannende und informative Präsentationen ausgestattet ist, stehen wir Ihnen mit unserer Akustik Beratung in Berlin zur Seite.

Machen Sie einen Termin aus

Lassen Sie sich beraten. Für ein Vor-Gespräch am Telefon stehen Ihnen unsere beiden Akustik-Experten Helmut NAUCKE UND Roswitha STARK von 9-17 Uhr zur Verfügung.

Profitieren Sie von unserer Akustik Beratung im Großraum Berlin. Rufen Sie jetzt unter 0331 6015980 für Potsdam oder 030 8053416 für Berlin.